Aufruf zum Weihnachtssonntagsspaziergang in Ahaus am 17.12.2017

2018 wird‘s ernst! Neue Castoren nach Ahaus!

Wie ein Damokles-Schwert schweben seit Jahren von Atomforschung und Politik zahlreiche geplante und angekündigte Castor-Transporte über dem Atommülllager Ahaus!
2018 soll es nun konkret werden, die ersten Genehmigungen sind erteilt und Bundesumweltministerin Hendricks bestätigte am Rande der Klimakonferenz, dass die Jülicher Castoren nach Ahaus kommen und die anderen Optionen keine Rolle mehr spielen . . .

Deswegen rufen wir zum Jahres-Ausklang und Einstimmung auf den Widerstand 2018 zum Weihnachts-Sonntagsspaziergang am 17.12.2017 um 14 Uhr vor dem Ahauser Atommülllager auf!

Es gibt Redebeiträge der Ahauser Bürgermeisterin, der Münsterländer Anti-Atom-Gruppen und von den Atommüll-Absender-Orten.
Für warme Getränke und weihnachtliche Überraschung wird gesorgt!

=> hier der Aufruf als pdf
- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_____________________________________


0 Antworten auf „Aufruf zum Weihnachtssonntagsspaziergang in Ahaus am 17.12.2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× acht = vierzig